Krav Maga Introseminar - "Don't get hurt!"

 

Dieses Seminar dient dazu, Krav Maga kennenzulernen und bietet die Gelegenheit eine verlängerte Krav Maga Trainingseinheit zu absolvieren. In diesem Seminar werden die gängigsten Angriffe thematisiert und erste, einfache Verteidigungstechniken erlernt. Im Introseminar wollen wir euch zunächst Möglichkeiten aufzeigen, wie ihr präventiv in potentiell gefährlichen Situationen reagieren könnt. Falls es zu einem Übergriff oder Angriff kommt, lernt ihr in diesem Seminar mit der Situation umzugehen und euch mit den erlernten Techniken zur Wehr zu setzen.

 

Inhalt

 

• Basiswissen und Hintergrundinformationen (Recht, Verhaltensregeln, Angst und Adrenalin)

• Vermeidung von Angriffen, Neutrale- und Verteidigungsstellungen, präventive Maßnahmen

• Schlag- und Tritttechniken, der Körper als Waffe, Angriffsziele am menschlichen Körper

• Verteidigungstechniken im Stand und in der Bodenlage

• Befreiungen aus Würgegriffen und Umklammerungen

 

Dauer

3,5 Stunden

 

Seminargebühr

Preis gemäß aktueller Preisliste. Zahlung bei Seminarbeginn in bar oder durch Überweisung vorab. Eine Quittung kann ausgestellt werden.

 

Ausrüstung

Sportbekleidung (ggf. T-Shirt zum Wechseln), nicht färbende Sportschuhe, Handtuch, Verpflegung

(v.a. Getränke). Falls vorhanden bitte Tiefschutz, Zahnschutz und Schienbeinschoner mitbringen.

 

Voraussetzungen

Sportgesund

 

Mindestalter

16 Jahre

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

 

Sonstiges

Das Training kann unter Umständen draußen abgehalten werden. Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung. Anpassungen an spezielle Bedürfnisse sind möglich.

 

 

 

Krav Maga Basisseminar - "Easy to learn, hard to forget!"

 

Dieses Seminar dient dazu, einen intensiven Einblick in das Krav Maga System zu erhalten und stellt eine optimale Vorbereitung zum Einstieg in das reguläre Krav Maga Training dar. Im Basisseminar werden die Grundlagen vermittelt, auf denen das regelmäßige Training aufbaut. In diesem Seminar werdet ihr lernen, euch gegen viele der gängigsten Angriffe zur Wehr zu setzen und mit einfachen Techniken eine große Wirkung zu erzielen. Wir zeigen euch Möglichkeiten, wie ihr präventiv in potentiell gefährlichen Situationen reagieren könnt. Falls es zu einem Übergriff oder Angriff kommt, erlernt ihr in diesem Seminar wie ihr euren Körper gezielt einsetzen, euch durch Schläge und Tritte verteidigen und Verteidigungstechniken gegen verschiedene Arten von Angriffen anwenden könnt.

Im abschließenden Szenarientraining soll das Erlernte bei erhöhtem Stress abgerufen werden. Zusätzlich wird hier trainiert, wie man trotz erhöhter körperlicher Belastung handlungsfähig bleibt und sich mit den erlernten Techniken noch verteidigen kann.

 

Inhalt

 

• Basiswissen und Hintergrundinformationen (Recht, Verhaltensregeln, Angst und Adrenalin)

• Vermeidung von Angriffen, Neutrale- und Verteidigungsstellungen, präventive Maßnahmen

• Schlag- und Tritttechniken, der Körper als Waffe, Angriffsziele am menschlichen Körper

• Verteidigungstechniken im Stand und in der Bodenlage

• Befreiungen aus Würgegriffen und Umklammerungen

• Maßnahmen bei Bedrohungen mit einem Messer bzw. messerähnlichen Gegenständen

• Szenarientraining

 

Dauer

8 Stunden (2 Tage je 4 Stunden)

 

Seminargebühr

Preis gemäß aktueller Preisliste. Zahlung bei Seminarbeginn in bar oder durch Überweisung vorab. Eine Quittung kann ausgestellt werden.

 

Ausrüstung

Sportbekleidung (ggf. T-Shirt zum Wechseln), nicht färbende Sportschuhe, Handtuch, Verpflegung

(v.a. Getränke). Falls vorhanden bitte Tiefschutz, Zahnschutz und Schienbeinschoner mitbringen.

 

Voraussetzungen

Sportgesund

 

Mindestalter

16 Jahre

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

 

Sonstiges

Das Training kann unter Umständen draußen abgehalten werden. Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung. Anpassungen an spezielle Bedürfnisse sind möglich.

 

 

 

Krav Maga Aufbauseminar - "The harder you train, the shorter the fight!"

 

Das Seminar dient der Vertiefung des im Basisseminar Erlernten sowie der Vermittlung von weiterführenden Techniken und Taktiken. In diesem Seminar werdet ihr eure bereits erlernten Techniken und Taktiken vertiefen und intensivieren. Des Weiteren werden euch neue Tools und Verteidigungstechniken vorgestellt. In diesem Seminar werden außerdem verschiedene Stock- und Messerangriffe thematisiert und ihr erlernt hier erste Verteidigungen gegen solche Angriffe.  

 

Inhalt

 

• Erweiterung und Intensivierung der Verteidigungstechniken im Stand und in der Bodenlage

• Erweiterung und Intensivierung der Befreiungen aus Würgegriffen und Umklammerungen

• Verteidigungstechniken gegen Tritte

• Verteidigungstechniken gegen Stockangriffe

• Verteidigungstechniken gegen Messerangriffe

• Ausbau der Tools und Fightingskills

 

Dauer

5 Stunden

 

Seminargebühr

Preis gemäß aktueller Preisliste. Zahlung bei Seminarbeginn in bar oder durch Überweisung vorab. Eine Quittung kann ausgestellt werden.

 

Ausrüstung

Sportbekleidung (ggf. T-Shirt zum Wechseln), nicht färbende Sportschuhe, Handtuch, Verpflegung (v.a. Getränke). Falls vorhanden bitte Tiefschutz, Zahnschutz, Unterarm- und Schienbeinschoner, kleine Faustschützer (MMA oder Sandsackhandschuhe) mitbringen.

 

Voraussetzungen

Sportgesund sowie mindestens absolviertes Basisseminar.

 

Mindestalter

16 Jahre

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

 

Sonstiges

Das Training kann unter Umständen draußen abgehalten werden. Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung. Anpassungen an spezielle Bedürfnisse sind möglich.

 

 

 

Krav Maga Frauenseminar - "Be an opponent, not a victim!"

 

Frauen werden statistisch gesehen häufiger Opfer von (gewalttätigen) Angriffen als Männer. Daher veranstalten wir für Frauen und Mädchen diese Seminare, die auf die speziellen Bedürfnisse im Bereich der Selbstverteidigung von Frauen und Mädchen ausgerichtet sind. In diesem Seminar werdet ihr lernen euch gegen verbale Angriffe zu behaupten, an bestimmten Örtlichkeiten und in bestimmten Situationen richtig zu agieren und zu reagieren, Alltagsgegenstände als Waffen einzusetzen und mit einfachen Techniken den Angreifer in die Flucht zu schlagen. Schlag- und Tritttraining sowie mentales Training haben einen sehr hohen Stellenwert in diesem Seminar. Im Szenarientraining kann das Erlernte am Angreifer mit Vollschutzanzug getestet werden. Hierbei werden eventuell bestehende Schlag- und Tritthemmungen konsequent abgebaut. 

 

Inhalt

 

• Basiswissen und Hintergrundinformationen (Recht, Verhaltensregeln, Angst und Adrenalin)

• Vermeidung von Angriffen, Neutrale- und Verteidigungsstellungen, präventive Maßnahmen

• Schlag- und Tritttechniken, der Körper als Waffe, Angriffsziele am menschlichen Körper

• Verteidigungstechniken im Stand und in der Bodenlage

• Befreiungen aus Würgegriffen und Umklammerungen

• Maßnahmen bei Bedrohungen mit einem Messer bzw. messerähnlichen Gegenständen

• Alltagsgegenstände als Waffe

• Szenarientraining in verschiedenen Umgebungen (Tiefgarage, Lift usw.)

 

Dauer

5 Stunden

 

Seminargebühr

Preis gemäß aktueller Preisliste. Zahlung bei Seminarbeginn in bar oder durch Überweisung vorab. Eine Quittung kann ausgestellt werden.

 

Ausrüstung

Sportbekleidung (ggf. T-Shirt zum Wechseln), nicht färbende Sportschuhe, Handtuch, Verpflegung

(v.a. Getränke). Falls vorhanden bitte Tiefschutz, Zahnschutz und Schienbeinschoner mitbringen.

 

Voraussetzungen

Sportgesund

 

Mindestalter

16 Jahre

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

 

Sonstiges

Das Training kann unter Umständen draußen abgehalten werden. Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung. Anpassungen an spezielle Bedürfnisse sind möglich.

 

 

 

Krav Maga Law Enforcement Seminar - "It´s better to be a weapon, than to just have one!"

 

Dieses Seminar ist auf die speziellen Bedürfnisse von behördlichen Anwendern zugeschnitten. Angehörige von Behörden mit Vollzugsaufgaben erhalten einen Einblick in das Krav Maga System. Dabei wird auch die kurzläufige Schusswaffe in das Training einbezogen und entsprechend eingesetzt. 

 

Inhalt

 

• Verteidigungstechniken im Stand und in der Bodenlage

• Schutz vor Waffenentwendung

• Kontroll- und Festnahmetechniken

• Einsatz der Handfesseln

• Verteidigungstechniken bei gezogener Waffe; ohne Schussabgabe

• Verteidigungstechniken bei Pistolenbedrohungen

 

Dauer

5 Stunden

 

Seminargebühr

Preis gemäß aktueller Preisliste. Zahlung bei Seminarbeginn in bar oder durch Überweisung vorab. Eine Quittung kann ausgestellt werden.

 

Ausrüstung

Sportbekleidung (ggf. T-Shirt zum Wechseln), nicht färbende Sportschuhe, Handtuch, Verpflegung

(v.a. Getränke). Falls vorhanden bitte Tiefschutz, Zahnschutz, Unterarm- und Schienbeinschoner, kleine Faustschützer (MMA oder Sandsackhandschuhe) mitbringen. Persönliche Einsatzmittel inklusive Universalholster.

 

Voraussetzungen

Angehörige von Polizei, Zoll, Justiz, Bundeswehr, Ordnungsamt

 

Mindestalter

18 Jahre

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

 

Sonstiges

Das Training kann unter Umständen draußen abgehalten werden. Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung. Anpassungen an spezielle Bedürfnisse sind möglich. 

 

 

 

Krav Maga Themenseminare

 

In unseren verschiedenen Themenseminaren vermitteln wir euch jedes Mal umfangreiches Wissen zu spezifischen Themen. In diesen Seminaren widmen wir uns explizit über die gesamte Seminardauer nur einem bestimmten Themenkomplex. Dabei gehen wir auf alle Aspekte des jeweiligen Themas ein und vermitteln euch in vier Stunden die nötigen Techniken und Taktiken hierzu.

 

Hier ein kleiner Auszug aus den angebotenen Themenseminaren:

 

Krav Maga Themenseminar - "Surviving edged weapons!"

Krav Maga Themenseminar - "Encounter the nightstick!"

Krav Maga Themenseminar - "Gun threats / Shooting range!"

Krav Maga Themenseminar - "Low light conditions / Flashlights!"

Krav Maga Themenseminar - "Kubotan / Dirty little helper!"

Krav Maga Themenseminar - "On the ground!"

Krav Maga Themenseminar - "Defend your friends!"

Krav Maga Themenseminar - "Multiple attackers!"

Krav Maga Themenseminar - "CarFight!"

Krav Maga Themenseminar - "BarFight!"

 

 

 

Krav Maga Seminare für bestimmte Zielgruppen

 

Diese Seminare sind für bestimmte Gruppen ausgelegt. Hier werden speziell auf die Zielgruppe abgestimmte Inhalte vermittelt, welche sich an den Bedürfnissen der jeweiligen Gruppe orientieren.

 

Zielgruppen:

 

Krav Maga für Unternehmen, Firmen und Vereine

Krav Maga für Angehörige bestimmter Berufsgruppen

Krav Maga für Senioren